Bilder und Berichte

Kategorie

Bericht vom Arbeitseinsatz am 25.05.2024

Stefanie Ludwig

Es gab viel zu tun an diesem Tag. Nachdem Olaf die Mitgliedschaft zum behutsamen Umgang mit den zur Verfügung gestellten Materialien ermahnte und die Anwesenden einteilte, wurde kurz nach neun Uhr zur Tat geschritten. Mit Eifer wurde geschraubt, gesägt, geschliffen, gekittet, gestrichen, gesiebt, gehackt und gemischt. Lauben und Fenster erhielten einen neuen Anstrich, ein Geländer wurde erneuert, der Kompost umgesetzt und Holzstämme zerkleinert. Die aufwendigste Aktion war jedoch die Erneuerung der Spielplatzeinfassung.

Herrentag im VSW

Stefanie Ludwig

Da soll noch einer sagen, die Herren der Schöpfung hätten zum Herrentag nur Trinken im Sinn. Zu einem kühlen Bier gehört natürlich auch eine ordentliche Grundlage, dachten sich ein paar Sportsfreunde des VSW. Und was gibt es da passendes als ein leckeres Stück Eisbein? Dank der Kochkünste von Frank und Borni kam sich der eine oder andere bald wie im Schlaraffenland vor. ...

Bericht von der 3. Goldenen Ixylon Regatta

Manuel Dongowski

Am 04. und 05. Mai 2024 fand neben dem 63. Goldenen Beil (BM+BJM) auch die 3. Goldene Ixylon (BM) und der 1. Ab’pen-Mast-Pokal (BM) des SC Karolinenhof statt. Manuel und Stefanie wollten es diesmal wissen und meldeten sich trotz der starken Konkurrenz mit ihrer Ixy an und wurden mit Platz 4 von 8 unter den Touren-Ixylons und Platz 16 von 21 in der Gesamtwertung belohnt.

Bericht vom Frühjahrsputz am 07.04.2024

Stefanie Ludwig

Nachdem mit einer kleinen Anzahl an Mitgliedern vor einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die Dachsanierung begannen, lud Olaf nun die Mitgliedschaft zum jährlichen Frühjahrsputz ein. Bei besten Wetter, guter Stimmung und mit vereinten Kräften war die Arbeit bereits nach zwei Stunden erledigt, sodass die am Tag zuvor ins Wasser gelassenen Boote endlich auch für die nächsten Segelabenteuer herrichtet werden konnte.

Bericht vom Kranen und Slippen am 06.04.2024

Stefanie Ludwig

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Aber wen kümmert der Vogel, wenn pünktlich um sieben der Kran anrückt, um endlich die Boote wieder ins Wasser heben? Noch einmal den Schlaf aus den Augen gerieben, die müden Glieder gereckt und los ging es mit den zunächst fliegenden und später rollenden Booten, mit klarem Ziel Richtung Wasserlinie.
Schachtofenbatterie Museumspark Rüdersdorf

Winterwanderung im Museumspark Rüdersdorf

Bertold Hellriegel

Am 24.02.2024 um 10:00 Uhr traf sich eine kleine Gruppe zur diesjährigen Winterwanderung. Das Wetter war ein Traum zum Wandern … aber eben auch optimal für Überholungsarbeiten an den Booten. Außerdem wurde parallel ein Arbeitsdienst an den Kojendächern durchgeführt, um die professionellen Arbeiten der Dachdeckerfirmen vorzubereiten. Daher waren wir nur ...

Winterbowling in den Spreehöfen 27.01.2024

Bertold Hellriegel

Winterbowling in den Spreehöfen Die Pandemie scheint sich auch in diesem Winter zurückgehalten zu haben. Jedenfalls hinderte uns nichts, am vergangenen Samstag (27.01.2024) in der Zeit zwischen 17:00 bis 19:00 Uhr auf vier Bahnen ordentlich Tabularasa zu machen. Der VSW kann nicht nur segeln – und das lernt auch gleich der kleine Nachwuchs! Dankeschön an Katrin & Klaus. Es ist Winter. Die Pandemie hält diesmal nicht das Ruder in der Hand. Nein, ganz und gar nicht.

Adventsskat 2023

Ingo

Die Tage sind kurz, der Winter hielt Einzug in all seinen Facetten. An den Booten zu arbeiten, ist nicht immer ganz so einfach. Aus dieser Motivation folgten 12 Segler der Einladung von Katrin, Louisa und Patrick zum Weihnachtsskat in die Messe unseres Vereins. Das gemütliche Beisammensein startete am Samstag vorm ...

Aufkranen 2023

Ingo

Wie bereits das Slippen eine Woche zuvor, verlief das Kranen am 28.10.2023 dank der guten Vorbereitung unseres Hafenwartteams Ulrike und Thomas ebenfalls wieder wie am Schnürchen. Auch wenn sich bei so früher Morgenstund und den frostigen Temperaturen der eine oder andere doch lieber noch einmal die Decke über den Kopf ...

Absegeln 2023

Ingo

Trotz des herbstlich, lebhaften Wetters mit Böen bis Windstärke 7 folgte dennoch ein Teil der Mitgliederinnen und Mitglieder des VSW dem Glockenläuten und traf sich in kleiner, vergnüglicher Runde vor dem Flaggenmast. Bevor das Ende der diesjährigen Segelsaison vom Vorstand mit einem dreifachen Gode Wind und einem kleinen Wässerchen beendet ...